Picasso. Tagesseminar mit José Martinez

Eingetragen bei: Workshops | 0

 

Pablo Picasso: Die Kunst des Sternenhimmels

„Le mystère Picasso“. Der französische Regisseur Jean Renoir hat in den 50-er Jahren einen wunderbaren Dokumentarfilm gedreht und dabei die spannende Frage nach dem ‚Mysterium Picasso‘ gestellt. Der Künstler hat sich mit der ihm eigenen Freude darauf eingelassen, wiewohl er der Überzeugung war, dass dieses Rätsel nicht zu lösen sei.

Wie wir alle hat Picasso eine ferne Vergangenheit, in der seine Seele bedeutende Impulse aufnehmen durfte. Seine karmischen Erlebnisse haben tiefe Spuren in seinen Wesensgliedern hinterlassen, so tief, dass er sie in seiner Künstlerbiographie aufarbeiten sollte. Das Ergebnis davon kennen wir als beeindruckende Kunstwerke.

Betrachtet man Picassos Arbeiten aus diesem Blickwinkel, rückt sein Werk in ein anderes Licht. Wir werden einige Stunden dem Versuch widmen, es zu begreifen. Mit Hilfe geeigneter Übungen werden wir seinen genialen Pinselstrich nachzuvollziehen suchen und es in aller Bescheidenheit unternehmen, ihn nachzuahmen – nur um der Freude am Entdecken und der Erkenntnis willen. Eine posthume Ehrerweisung an den genialen Künstler, der das XX. Jahrhundert mit seiner Sichtweise geprägt hat.

 

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Leitung José Martinez
Datum Samstag, 12. Januar 2019, 10.00 – 18.30 Uhr
Ort Rosenhof, Schwand 8, Kleines Wiesental
Kosten 100 €uro
Anmeldung bei Pilar
Eine Veranstaltung des Kulturraum Rosenhof