Malkurs mit Eloisa Florido-Navarro

Eingetragen bei: Workshops | 0

Dualität und Kunst

Unser Leben basiert auf Dualität. Dualität in unseren Gefühlen, Gedanken, Beobachtungen und Aktionen. Diese Dualität verlangt nach einem Zentrum, das uns Gleichgewicht und Sicherheit gibt.
Wie können wir durch die Kunst die Dualität, das Zentrum, darstellen?

In diesem Workshop werden wir Farben, Formen, Zeichnungen und anderes mehr nutzen, um unsere Empfindungen von Dualität auszudrücken.

Teilnehmer bringen bitte mit:

  • Leinwände (große und klein, wie man wünscht)
  • Pinsel ( große, 15 cm, und kleinere)
  • Acryl – oder Gouachfarben
  • Behälter für Wasser (Eimer) und zum Farbenmischen (z.B. ein Teller)

Termin: 30. Juli – 2. August 2020, jeweils 10 – 13 und 14 -18 Uhr

Preis:  bei 5 bis 7 Teilnehmern 280,- €,  bei 8 bis 10 Teilnehmern 220,- €

Bitte bis zum 24. Juli anmelden bei art.eloisa.florido@gmail.com

Website www.eloisa-florido-navarro.com

Es besteht die Möglichkeit, im Rosenhof in Einzel- oder Doppelzimmern zu übernachten. Ein Küche zur Selbstverpflegung steht zur Verfügung. Bitte Pilar ansprechen. Kontakt »
Gleich neben dem Rosenhof gibt es ein ausgezeichnetes Restaurant, die Sennhütte.