Der Kulturraum Rosenhof ist

  ein Ort für den Dialog zwischen Mensch, Natur, Kultur und Kulturen

     eine Plattform für den Austausch von Mensch zu Mensch über Ideen, Kultur und Kreativität

          ein Schritt in die Grenzenlosigkeit des Herzens

                  eine Haltung, die Stille und Vertrauen, Gespräche und Bewegung ermöglicht

                               eine Eigenschaft, die Freundschaften, Kunst, Inspiration und neue Gedanken verbindet

                                                       Pilar Buira Ferre, 19. Mai 2016

Rückblick

Von 1999 bis 2013 hat der Kulturraum Rosenhof e.V. zahlreiche Kulturveranstaltungen organisiert. Hier ein Überblick:

Die Künstler-Galerie
zeigt, welche Tänzer, Musiker, Maler und Bildhauer, Schauspieler, Kulturschaffende und Dozenten beim Kulturraum zu Gast waren.

Die Videos
die Sie hier sehen können, sind fast alle während der Internationalen Tanzfestivals 2013 und 2012 entstanden. Sie zeigen Ausschnitte von Open-Air-Performances im Rosenhofgarten und Interviews mit den Künstlern. Es sind auch einige Videos aus den Jahren 2010 und 2009 dabei.

 

Freunde, Helfer und Gäste
ist die Seite, auf der Sie einige der vielen Menschen sehen können, die dem Kulturraum Rosenhof verbunden sind und sich auf die eine oder andere Weise engagiert haben.

Im Archiv
sind alle Veranstaltungen aufgelistet, die von 1999 bis 2013 auf dem Rosenhof stattgefunden haben. Dazu gibt es viele schöne Fotos.

Auf der Seite Über Pilar Buira Ferre
erfahren Sie mehr über den Werdegang der Frau, die den Kulturraum Rosenhof ins Leben gerufen hat.

 

Unter Verein
finden Sie alle wichtigen Informationen zum Kulturraum Rosenhof e.V. - Vereinszweck, Leitung, Satzung und wie Sie Mitglied werden oder den gemeinnützige Vereinsarbeit mit einer Spenden unterstützen können. 

Kultur wieder ab 2017

Der Kulturraum Rosenhof macht derzeit
eine 'Umbau-Pause'. Ab 2017 gibt es ein
neues Veranstaltungs-Programm. Sie
dürfen gespannt sein.