Ausstellungseröffnung

Veröffentlicht in: Aktuelles, Veranstaltungen | 0

‚Zwischenspiel‘ –  Werke von Eloisa Florido Navarro

Am Samstag, 14. November 2020 um 18 Uhr wird im Musiksaal des Rosenhofs
eine Ausstellung mit Werken der in Lörrach lebenden Künstlerin Eloisa Florido Navarro
eröffnet.

Ihre Bilder und Skulpturen werden dort für eine Woche, bis Sonntag, 22. November 20, zu sehen sein.

Hinweis:
Am selben Tag findet um 19.30 Uhr im Musiksaal Rosenhofs ein Liederabend mit David Feldman, Counterntenor und Michael Tsalka, Klavier, statt. Mehr dazu »


Die Ausstellung kann zu folgenden Zeiten besucht werden
:
Sonntag, 15. November von 11 – 18 Uhr. Die Künstlerin ist anwesend.
Montag bis Freitag nach telefonischer Absprache unter Tel. +49 (0)7629 – 919 079
Samstag, 21. November, 15 bis 19 Uhr
Sonntag, 22. November, 11 bis 16 Uhr. Die Künstlerin ist anwesend.

Der Eintritt ist frei.

 

Vita

Eloisa Florido Navarro, geboren in Sevilla, Spanien, absolvierte von 1978 bis 1984 ein Psychologiestudium an der Universität von Sevilla. In Deutschland besuchte sie verschiedene Kunstseminare an der Reichenhaller Akademie und an der Bundesakademie für kulturelle Bildung in Wolfenbüttel. Von 2000 bis 2003 studierte sie an der Neue Kunst Schule Zürich. Es folgten eine intensiv Ausbildung in Kunsttherapie in IEK in Berlin so wie in das Malspiel und die
Formulation bei Arno Stern in Paris. Von 2018 bis 2020 bildete sie sich als Begleiterin in der Arbeit am Tonfeld aus. Regelmäßige Studienreisen (Südalgerien, Mongolei, Süd Spanien) prägten signifikativ ihr Schaffen